Vortrag Bienengesundheit

Vortrag zu Bienengesundheit durch Thomas Herfurth, Obmann Bienengesundheit

Am 25. März, 14.30 Uhr fand termingerecht die Versammlung zum Thema „Bienengesundheit“ statt. Im gut gefüllten Versammlungsraum des Klinikums Zeitz präsentierte Thomas Herfurth, unser Obmann für Bienengesundheit, einen  anschaulichen Vortrag.

Der erste Teil war den Krankheiten der Honigbienen mit dem Schwerpunkt Amerikanische Faulbraut gewidmet. Die Imkerinnen und Imker sollen so sensibilisiert werden, entsprechende Symptome rechtzeitig zu erkennen. Weitere Krankheiten der Bienen, Ursachen des Entstehens und Bekämpfungsmöglichkeiten stelle Thomas Herfurth vor.

In der üblichen Pause, mit Kaffee und Kuchen, gab es reichlich Gesprächsstoff zum Thema und dem Stand der Bienenentwicklung im diesem Winter.

Im zweiten Teil des Vortrages ging es um die Varroamilbe, die seit einigen Jahrzehnten die Bienen und Imker fordert. Besonders jetzt am Anfang der Saison sollte sich jeder Imker ein Behandlungskonzept für das Jahr zu rechtlegen. Noch immer sorgt die Milbe für die meisten Verluste an Bienenvölkern.

Nach vielen Informationen und Anregungen endete die Versammlung gegen 16.30 Uhr. Wir danken Imkerfreund Herfurth nochmals für die Durchführung der Versammlung.