Zwergenhausen im Apiarium

Ein sonniger Tag, bestes Flugwetter und eine Schar Kinder im Apiarium.

Die „Große Gruppe“ eines Kindergartens war zu Besuch und hat sich das Apiarium angesehen. Sehr schade, dass ohne schriftliche Genehmigung aller Eltern keine Bilder veröffentlicht werdem dürfen.

In dem stark beflogenen Thymian fanden sich zahlreiche Bienen, die Nektar und Pollen sammelten. Ich staune immer wieder, wie genau Kinder beobachten können, wenn sie an etwas Interesse haben. Die Kinder haben jede Menge Fragen gestellt. Das hat mir die Aufgabe als „Erklärbär“ sehr leicht gemacht.

Alles Interesse an den Bienen war verschwunden, als wir am Teich entlang liefen. Frösche sind konkurrenzlos. Auf jeden Fall hatten die Zwerge Spaß.

Die nächste Anfrage nach einer Führung liegt schon vor. Ich freue mich darauf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Damit die Seite funktioniert, sind Cookies erforderlich. Weitere Informationen

Wir spionieren Sie nicht aus und verwenden Cookies nur, damit Sie unsere WebSite richtig benutzen können. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen